Kinesio Taping

Anlage eines medizinisch-thearapeutischen Bewegungstapes zur Stimulation der körpereigenen Heilungskräfte in Form von: Muskel-, Ligament-, Faszien- und Lymphtechniken wird in Kombination mit Krankengymnastik und Sportphysiotherapie verwendet. Hinter den Begriffen „Medical Tape“ oder „Kinesio Tape“ verbirgt sich die Behandlung mit einem weichen und elastischen Klebeverband. Dieser Verband wird entweder im Muskel- und Sehnenverlauf oder über Gelenke auf die Haut geklebt.

 

Im Gegensatz zu den bisher bekannten Tape-Verbänden schränkt dieses Tape die Beweglichkeit der Gelenke nicht ein. Je nachdem, wie wir das Tape anlegen, stabilisieren wir damit ein Gelenk oder entspannen die gelenkumgebende Muskulatur. Das Medical- oder Kinesio-Tape eignet sich als ergänzende Maßnahme bei akuten Verletzungen des Bewegungsapparates und darüber hinaus zur Linderung von Schwellungen und Blutergüssen sowie zur Stabilisierung des betroffenen Gelenks.

 

Bei Haltungskorrekturen und bei der Behandlung von Überlastungen von Sehnen und Muskeln kommt es ebenfalls zur Anwendung. Da es wasserfest ist und über mehrere Tage getragen werden kann, ermöglicht es eine anhaltende Wirkung über einen relativ langen Zeitraum.  Wir verwenden nur hochwertige, auf Hautverträglichkeit getestete Produkte!